Bio Obstbäume

Liebe GartenfreundInnen!
Dieses Sortiment wird an folgenden Terminen angeboten:

Obstbaumtage Neulengbach: Sa. 26.09 – So. 27.09.2020
Egon-Schiele-Platz Neulengbach

Arche Noah Pop-Up Markt Neulengbach: 01.10. – 26.10.2020
Tullner Straße 75, 3040 Neulengbach (gegenüber der OMV)

Sortiment wird noch erweitert.

 

 

Bio Obstbäume 

Pfirsichroter Sommerapfel € 45,00
Vor 1839, klein-mittelgroß, gelblichweiß mit prachtvoller Rötung, saftig, milde Säure, rosenartig gewürzt, stark wachsend, breit anbaufähig bis in Höhenlagen.

Pfirsichroter Sommerapfel

Sommerapfel Weißer Klarapfel € 45,00
auch ´Jakobiapfel´ genannt, wird 1852 von Riga nach Frankreich gebracht, Frucht mittelgroß, gelblich-weiß, saftig, erfrischend feinsäuerlich, bei Überreife mehlig, sehr robust und frosthart.

Weißer Klarapfel

Herbstapfel Topaz € 45,00
1984, Tschechien, mittlerweile Top-Sorte im Bio-Anbau, mittelgroß, breit kugelförmig, gelborange mit roten Streifen, saftig, aromatisch süß-säuerlich, schorfresistent.

Topaz

Herbstapfel Gravensteiner € 45,00
altbekannte Sorte, Herkunft ungewiss, zahlreiche Nebennamen, mittelgroße bis große, gelbe, sonnseits karmesinrot gestreifte Frucht, saftig, feinweinig.

Gravensteiner

Herbstapfel Kronprinz Rudolf € 45,00
Herkunft Steiermark, ca. 1860, sehr beliebter, mittelgroßer Apfel, sonnseits rot verwaschen, saftig, feinzellig, Geschmack süß-säuerlich, schwach gewürzt.

Kronprinz Rudolf

Winterapfel Roter Boskoop € 45,00
seit 1856, ca. 18 versch. Typen. Der sgn. `Roter Lederer` hat mittelgroße, karminrote Früchte mit Rostanflügen, ist saftig, etwas grobzellig und süßsäuerlich.

Roter Boskoop

Winterapfel Cox Orangenrenette € 45,00
1830, England, mittelgroß, grünlichgelb-orangerot, saftig, süß, edel, anspruchsvoll, gedeiht auch noch in günstigen Höhenlagen.

Cox Orangenrenette

Herbstapfel Elstar € 45,00
Niederlande, 1972, neuere Sorte, mittelgroßer, gelber, sonnseits stark geröteter Apfel. Saftig, wohlschmeckend.

Elstar

Blutapfel Roter Mond € 45,00
Russland, 1915, vom legendären Iwan Mitschurin gezüchtet, eine rotfleischige Apfelsorte, Blüte, das Holz und die Blätter sind ebenso von intensivem Rot durchzogen, Frucht mittelgroß mit hohen Säurewerten, hoher Gehalt an Anthocyanen, für Apfelchips, Apfelringe, schönen, rotgefärbten Apfelsaft, Baum mittelstark bis in mittlere Höhenlagen wachsend.

Roter Mond

Herbstbirne Abbé Fétel € 45,00
1866, Frankreich, große, bis 180 mm lange, gelbgrüne, flaschenförmige Birne, Fruchtfleisch fest, schmelzend, edler Geschmack, würzig, mild aromatisch, für warme und
geschützte Lagen, schwach-mittelstark wachsend.

Abbe Fetel

Sommerbirne Clapps Liebling € 45,00
wurde 1860 in Massachusetts gezüchtet, mittelgroß bis groß, bauchig, gelb, sonnseits orangerot gestreift, halbschmelzend bis schmelzend, sehr saftig, angenehm süß-säuerlich, frosthart.

Clapps Liebling

Herbstbirne Alexander Lucas € 45,00
1870, F, eher groß, klobig, süß, sehr saftig, halbschmelzend, für gute Böden, robust, auch für höhere Lagen.

Alexander Lucas

Herbstbirne Conference € 45,00
1894, England, groß, länglich, grünlichgelb, berostet, sehr saftig, süß, für gute, nährstoffreiche Standorte, die nicht zu kalkhältig sind.

Conference

Herbstbirne Gute Luise von Avranches € 45,00
1778 in der Normandie gefunden oder gezüchtet, mittel bis groß, gelb, sonnseits rot, sehr saftig, fein, vollschmelzend, harmonisch süß-säuerlich, hocharomatisch.

Gute Luise

Bosc´s Flaschenbirne –
Kaiser Alexander-Birne € 45,00
1793, ausgezeichnete, große, saftige, sehr süße gelb-hellbraun Birne mit feinem Aroma, mittelstark, schleudernd wachsend, geschützt bis in mittlere Höhenlagen.

Bosc’s Flaschenbirne

Nashibirne Kumoi € 45,00
mittel-große Frucht, gelbgrün-hellbraun-bronze, punktiert. Sehr saftig, duftend, intensiver, aromatischer Geschmack, starkwachsend.

Nashi Kumoi

Marille Kuresia € 45,00
neue und 1. Sorte die scharka-immun ist, mittelgroße, sehr attraktive, orangerote Früchte, sehr festes, aromatisches, steinlösendes Fruchtfleisch mit gutem Geschmack, fruchtet auch am 1jährigen Holz, mittelstark wachsend, sonst noch keine Erfahrungen.

Kuresia

Marille Ungarische Beste (Wachauer Marille) € 45,00
Zufallssämling, die sgn. typische ´Wachauer-Marille´, mittelgroße-große Frucht, sattgelb, sonnseits gerötet, süß mit fein säuerlicher Würze, früher, hoher Ertrag, mittelstark wachsend, für gute Lagen.

Ungarische Beste

Kremser Marille € 45,00
NÖ, Rehberg bei Krems. Früchte groß-sehr groß, orangegelb, sonnseitig rosa-rot überhaucht und bepunktet. Fleisch sehr saftig, weich, angenehm süßsäuerlich, bis mittelmäßig aromatisch, wird nicht mehlig. Blüten sollen bis -8°C aushalten, kräftig wachsend.

Kremser Marille

Klosterneuburger Marille € 45,00
Österreich, Abkömmling der allseits bekannten ´Ungarischen Beste´, jedoch mit größerer
Widerstandsfähigkeit gegenüber Frost bei Blüten und Holz, mittelgroß-groß, orangegelb mit
intensiver Rötung, festfleischig, typisches intensives Marillenaroma, beste Destillatmarille,
gute Gelierfähigkeit, für gute Marillenlagen.

Klosterneuburger Marille

Pfirsich Mamie Ross € 45,00
mittelgroß, dunkelrot verwaschen, ausgezeichneter Geschmack, regelmäßiger, mittelhoher Ertrag, ziemlich widerstandsfähig, gute Frosthärte, als Liebhabersorte besonders im Alpenvorland hoch geschätzt.

Mammie Ross

Eiserner Kanzler € 45,00
Deutschland, Frucht groß, hochrund, gelbapricot, sonnseits intensiv rot, Fleisch weiß-grünlichweiß, fest, süß, mildsäuerlich, gut gewürzt, starkwüchsig mit breiter Krone, gesund und robust, auch für höhere Lagen geeignet.

Pfirsich Eisener Kanzler

Pfirsich Roter Weinberg € 45,00
sehr alte Sorte, intensiv rosafarbene Blüten, Früchte sind mittelgroß und haben eine pelzige Haut, das Fruchtfleisch ist rot, der Geschmack intensiv würzig, gut steinlösend.

Roter Weinberg

Ufo Pfirsich € 45,00
Tellerpfirsich mit großteils karminrot gefärbten Früchten. Bis 100g schwer. Fleisch elfenbeinweiß, sehr süß, kräftiger Wuchs.

Ufo Pfirisch

Sommerkirsche Burlat € 45,00
1930, F, großfrüchtige Herzkirsche mit dunkelroten, mittelfestfleischigen, saftigen, süßen, aromatischen Früchten, wenig anfällig gegenüber Krankheiten, breiter, lockerer Wuchs.

Burlat

Sommerkirsche Regina € 45,00
sehr groß, rot-braun, vollreif dunkelrot, aromatisch saftig und erfrischend, süß mit kleinem Stein, sehr platzfest, sehr früh und reich tragend, Baum robust und gesund.

Regina

Sommerkirsche Sunburst € 45,00
Kanada 1983, selbstfruchtbar, Kirschen breitrund und groß-sehr groß, dunkelrot mit helleren Verfärbungen und geschmacklich harmonisch süßlich mit milder Säure, relativ platzfest, mittelstark wachsend.

Sunburst

Sommerkirsche Kordia € 45,00
1963 aus Techlovice, Böhmen, Kirschen herzförmig, sehr groß, braunrot, festfleischig, knackig, harmonischer Geschmack, platzfest, mittelspät blühend, starkwachsend, mit breiter, dichter Krone, robust.

Sommerkirsche Kordia

Weichsel Gerema®  € 45,00
Deutschland, Geisenheim, große, dunkle, feste, saftige Sauerkirsche, reichtragend, spätblühend, selbstfruchtbar, gesund, relativ schwachwachsend – das kann ein Vorteil bei einer Weichsel sein, aber genauso ein Nachteil.

Weichsel Gerema

Sommerzwetschke Ersinger Frühzwetschke € 45,00
1890, Zufallssämling, mittelgroß, dunkelviolett, schwach bereift, guter Geschmack, Saftgehalt mittelhoch, Ertrag früh einsetzend.

Ersinger

Sommerzwetschke Italienische Hauszwetschke € 45,00
1823, mittelgroß, violettblau mit starker Bereifung und gelbem, festem Fruchtfleisch, sehr guter Geschmack, angenehm süßsauer, mit kräftigem Aroma, für gute Böden.

Italienische Hauszwetschke

Herbstzwetschke Hauszwetschke € 45,00
Seit dem 18. Jh. beschrieben, viele verschiedene Typen, altbekannte, bewährte, robuste Sorte mit vielfältiger Verwendung, läng-lichoval, dunkelblau, hellblau bereift, säuerlich-süß, würzig, aufrechter Wuchs, dichte Krone.

Hauszwetschke

Große Gelbe Kriecherl € 40,00
Lokalsorte, ca. 33 mm groß, rund, grüngelb, reif hell-goldgelb, teils rote Punkte und
weißliche Bereifung. Säuerlich-süß, nicht steinlösend, ertragreich, stark aufrecht wachsend.

Große Gelbe Kriecherl

Reichenauer Rote Kriecherl € 40,00
Lokalsorte, rot-rotviolettblau, eiförmig bis 6cm, Fleisch gelb, saftig, süß, Schale springt bei sehr feuchtem Wetter auf, worauf ein honigfarbenes, zuckersüßes Gelee herauskommt, Baum mittelstark aufrecht wachsend, robust und gesund.

Reichenauer Rote Kriecherl

Indianerbanane Prima 1216 € 40,00
Reife X, sehr große Früchte, mit hervorragendem Geschmack, frühtragend, selbstfruchtbar.

Indianerbanane

Indianerbanane Sunflower € 40,00
Relativ stark und breit wachsend, ca. 3,5 m hoch, Früchte mit gelblich-weißem Fleisch, wenig Samen, tlw. selbstfruchtbar.

Indianerbanane Sunflower

Dirndl € 45,00
Der strauchartige Baum oder baumartige Strauch wächst wesentlich geringer als die Wildform, ist sehr robust, gesund und verträgt aber weniger Halbschatten. Die Blüten erscheinen schon im Februar-März, erste Bienenweide. Die Kornelkischen (auch `Dirndl´ genannt) werden zur Herstellung von Fruchtsäften, Marmelade, Fruchtwein, Likör, dem Dirndl-Schnaps, usw. verwendet.

Dirndl

Kaki Vainiglia €50,00
die früheste Sorte, Reife ab Mitte Oktober, mit mittelgroßen, hochgebauten Früchten, bis 140g schwer, besonders süß und saftig, mit einem angenehmen Vanille-Geruch, regelmäßig tragend und kräftig wachsend.

Kaki Vainiglia

Granatapfel € 70,00
Diese alte Kulturpflanze ist sowohl wegen ihrer gesunden, saftigen Früchte, als auch wegen ihrer prächtigen Blüten sehr beliebt. Granatapfelbäume sind sehr pflegeleicht und tragen ab Mai rote
Blüten, aus denen sich die leuchtend roten Früchte bilden. Die Pflanze benötigt einen sonnigen Standort. Dem Granatapfel werden wundersame Heilwirkungen zugesprochen. Er soll Herz-Kreislauf-Beschwerden lindern, den Blutdruck senken und sogar entzündungshemmend wirken.
Er erreicht eine Wuchshöhe von ca. 2 m. Die Überwinterung ist bei 5°C bis 10 °C an einem hellen
Standort möglich.

Granatapfel

Nektarine Nectared 4 € 50,00
USA, 1955, mittelgroße, gelbfleischige Frucht, sehr saftig, leuchtend rot, süß und aromatisch, feste, glatte Haut, hohe Standort- und Klimaansprüche.

Nectared 4

Quitte Portugiesische Birnenquitte € 50,00
für wärmere Lagen geeignet, große, leuchtend strohgelbe Früchte, birnenförmig, flaumig behaart, gutes Quittenaroma, Nachreife 1-2 Wochen.

Portugiesische Birnenquitte

Feigenbaum Brown Turkey € 35,00
bis 3m, ertragsichere Sorte mit birnenförmigen Früchten, blaubraun-grün, sehr groß, im Weinbauklima gut winterhart.

Brown Turkey

Feigenbaum Morena € 35,00
birnenförmige, große, rötlich-braune Früchte, ab August sehr lange folgernd reifend, Ernte am einjährigen Holz, starkwachsend, auch für eher unvorteilhafte Standorte.

Morena

Weiße Maulbeere € 65,00
Strauchartiger Baum, bis 15 m hoch, mit brombeerähnlichen Früchten. 1,5-2,5cm groß,
weißliche bis gelbe Farbe, vollreif rosa bis dunkelpurpurn/schwarzrot,. Essbar, süßlich, saftig,
vitaminreich, Verwendung
in der Naturheilkunde.

Weiße Maulbeere

Rote Maulbeere € 25,00
Wegen ihrer Abstammung aus Kanada entsprechend wenig erstaunt ihre Frosthärte bis -20°C.
Würzig, süß, weinsäuerlich, angenehmer Geschmack. Reift schwarz ab. Selbstfertile, gelbliche Blüten im
Mai/Juni, folgernde Reife von Juli bis August.

Rote Maulbeere

Walnuss Weinberg 1 € 80,00
Längliche Frucht mit besonders hellem Kern.
Großfruchtig, sehr dünnschalig, mit
der Hand zu öffnen, sehr gesund. Benötigt Weinbauklima.

Walnuss

Haselnuss € 25,00
Mittel-große, länglich-ovale Früchte, guter Ertrag,
mittelstarker Wuchs.

Haselnuss

Maroni verschiedene Sorten (150-200 cm) € 120,00

Die Maroni, Edelkastanie, Castanea sativa wurde schon von Hildegard von Bingen mit einer breiten
Palette an Heilkräften beschrieben. Sie wachsen vor allem in wärmeren Lagen ohne Kaltluftstau
und bevorzugen kalkarme Böden mit einem pHWert von 4,5-6. Sie werden bis 15m hoch und haben derbe, gezahnte, 20cm und länger werdende Blätter. Die Fruchtsorten sind nicht so stark wachsend, und tragen meist schon im 2.-3. Standjahr, die Befruchtung erfolgt größtenteils über Windbestäubung. Die braunen Früchte in der sehr stacheligen Schale sind reich an Eiweiß, Kohlenhydraten und Ballaststoffen.

Maroni